Sauna

Entspannen Sie sich...


... in unserer Saunalandschaft. Finnische Trockensauna, Biosauna oder die Infrarotwärmekabine und ein ausgedehnter Ruhe- und Erholungsbereich in ansprechendem Ambiente laden ein, entdeckt zu werden. Lassen Sie sich verwöhnen und erholen Sie sich vom Stress des Alltags.

Im Übrigen muss man kein Studiomitglied sein um diesen Bereich zu nutzen. Auch Saunagäste sind herzlich willkommen. Kommen Sie einfach vorbei und erkundigen Sie sich. Wir würden uns freuen, Sie hier in Zukunft begrüßen zu dürfen!

Finnische Sauna

Über 2000 Jahre Entspannung und Gesundheit


Aber die finnische Sauna-Variante hat noch lange nicht ausgedient! In der finnischen Sauna herrscht das bekannte heiße Saunaklima. Hohe Temperatur und eine geringe Luftfeuchtigkeit regen den Körper zum Entgiften und Entschlacken an.

Übrigens ein sehr gutes Training für das Immunsystem! Regelmäßige Sauna-Besuche tragen dazu bei, Erkältungen zu verhindern. Temperatur: ca. 90°C, Luftfeuchtigkeit: 10%.

 

 

Biosauna

Erholung für den Körper, Geist und Seele


Unsere Biosauna ist nicht so heiß wie eine Trockensauna, dafür aber wesentlich feuchter. Der warme Dampf reinigt und belebt die Haut und ist besonders gesund bei rheumatischen Beschwerden sowie Erkrankungen der Atemwege.

Durch den gezielten Einsatz von farbigem Licht wird das körperliche und seelische Wohlbefinden harmonisiert und gesteigert. Die perfekte Sauna-Art für die Regeneration - tanken Sie neue Kraft für Alltag und Beruf!

Infrarot-Kabine

Unvergleichlich angenehme Infrarot-Tiefenwärme, die unter die Haut geht


Infrarotwärme ermöglicht das neue Wohlfühlschwitzen bei niedrigen Temperaturen. Sie erreichen ein erheblich höheres Schweißvolumen als in der herkömmlichen Sauna bei verträglichen Temperaturen. Risikofaktoren durch Gefäßverengung werden hierdurch erheblich reduziert, das oft Kreislauf belastende Einatmen von sehr heißer Luft vermieden.

  • Extrem hohe Schweißbildung
  • Positive Unterstützung bei Zellulitis
  • Steigerung der Blutzirkulation
  • Verschönerung der Haut
  • Stärkung des KreislaufsystemsStärkung des Immunsystems
  • Reduktion toxischer Stoffe

Und auch das kann die Infrarot-Wärme:
Vergrößert die Dehnbarkeit des Gewebes, verbessert die Stoffwechselvorgänge, erhöht die Beweglichkeit der Gelenke, lockert und beseitigt Muskelverspannungen, lindert Schmerzen, bewirkt eine schöne, jugendliche und weiche Haut, verbessert die Durchblutung im Gehirn, aktiviert die Gehirnzellen, unterstützt Heilungsprozesse, Selbstheilungskräfte werden aktiviert und wird als Fiebertherapie und Ganzkörperhyperthermie eingesetzt, um beispielsweise chronische Leiden zu lindern oder zu heilen:

Das macht Positiv Fitness so besonders

  • Exzellente Dienstleistung in Wohlfühlatmosphäre
  • Modernste Trainingskonzepte für ein individuelles Training
  • Wünsche und Ziele unserer Kunden stehen im Mittelpunkt